Zivilschutz zivilschutz.lu. ch

Schutzanlagen

Die gesetzlichen Grundlagen sehen vor, dass die Gemeinden ihren Zivilschutzorganisationen Schutzanlagen zur Verfügung stellen. Diese bieten der Mannschaft und dem Material im Falle eines bewaffneten Konfliktes, bei Katastrophen und Notlagen den notwendigen Schutz und eine zeitgemässe Einsatzinfrastruktur. Der Kanton kontrolliert im Auftrag des Bundes periodisch die Einsatzbereitschaft der Schutzanlagen.

Wichtig für die Gemeinde

Die Schutzanlagen dürfen nur unter Einhaltung der feuerpolizeilichen Vorschriften für zivile Zwecke genutzt werden.
Die zivile Nutzung darf den Dienstbetrieb der Zivilschutzorganisation und die periodische Anlagenkontrolle des Kantons nicht behindern. Bauliche und technische Veränderungen an den Schutzanlagen müssen via Kanton dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz zur Genehmigung eingereicht werden.

Unterhalt der Schutzanlagen

Die Zivilschutzorganisationen stellen den fachgerechten Unterhalt der Schutzanlagen sicher. Zur Sicherstellung der Betriebsbereitschaft der Schutzanlagen gewährt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz einen jährlichen pauschalisierten Unterhaltsbeitrag. Die entsprechenden Gesuche müssen alljährlich und spätestens bis zum 31. Juli dem Kanton eingereicht werden. 

Formulare und Dokumente

Brandschutzerläuterungen für zivil genutzte Schutzbauten
Mehrkostengesuch BABS Teilrechnung
Mehrkostengesuch BABS
Prinzipschema Schleusentelefonie
Technisches Merkblatt 24h Dauerlauf der Notstromgruppe alle 10 Jahre
Technisches Merkblatt Öltank für Notstromanlagen Fassbetrieb
Technisches Merkblatt Pendeln von Überdruckventilen
Technisches Merkblatt Revisionsschalter VA
Technisches Merkblatt Schleusenspülzeit Richtwerte
Technisches Merkblatt Trinkwasser in Schutzbauten
Technisches Merkblatt Unterhalt von ABC Schutzfiltern
TW Schock 2021
TWK 2017 Beispiele
TWK 2017 Konstruktion von Bauteilen
TWK 2017 Technische Weisungen für die Konstruktion und Bemessung von Schutzbauten
Übersicht Schutzanlagen Kanton Luzern
Unterhalt von Schutzbauten Lernvideos und Unterlagen
Vorlage Anlagendokumentation
Vorlage Rückbaukonzept Schutzanlagen
Weisung Elektroluftentfeuchter BABS
Weisung über den Rückbau der technischen Schutzbausysteme bei aufgehobenen Schutzanlagen


Kontakt

Emanuel Hodel
Leiter Ressort Anlagen /
Alarmierung Bevölkerung
Telefon 041 228 38 77

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen