Zivilschutz zivilschutz.lu. ch

Controlling ZSO

Einsätze des Zivilschutzes

Ziel: Erhalten der Einsatzbereitschaft

Um jederzeit für den Ernstfall vorbereitet zu sein, sind regelmässige Trainings nötig. Deshalb führt der Zivilschutz jährlich Wiederholungskurse, Einsätze zugunsten der Gemeinschaft und Instandstellungsarbeiten durch. Diese Schutzdienstleistungen dienen in erster Linie dazu, die Einsatzbereitschaft der Zivilschutzformationen sicherzustellen, d.h. der Mannschaft, des Kaders, des Materials und der Schutzbauten. Sie ermöglichen dem Kader die notwendigen Führungserfahrungen zu sammeln und sich somit optimal auf den Ernsteinsatz vorzubereiten.

Die Wiederholungskurse werden von der kantonalen Abteilung Zivilschutz jährlich in Form von Controllings überprüft.

 

Dokumente und Formulare

Kontakt

Peter Jurt
Leiter Bereich Ausbildung / Einsatz
Telefon 041 228 38 82

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen