Unterstützung

Zur Schadenminderung, für die Unterstützung des Rettungswesens sowie für Aufräum- und Instandstellungsarbeiten stehen den Pionierzügen nebst den üblichen Maschinen und Werkzeugen zum Teil auch schwere Gerätschaften zur Verfügung.

Der Kanton bestimmt die minimalen Materialstandards der Zivilschutzorganisationen. Die Gemeinden können das Sortiment nach ihrem Bedarf ergänzen.

Priorisierte Pionierzüge werden ergänzend mit schweren oder speziellen Mitteln durch den Kanton ausgestattet.

Spezielle Geräte sind zentral gelagert und deren Einsatzbereitschaft wird durch den Kanton sichergestellt.

Materialanhänger mit Stromversorgung

Materialanhänger mit Stromversorgung für schwere Wasserpumpen und Beleuchtungsballone